Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Veranstaltungen und Termine

Beratung ist der beste Schutzengel
Veranstaltungen und Termine
der Kriminalprävention, Verkehrsunfallprävention und des Opferschutzes
Wann
Von
Kreis Warendorf
Uhr
19:00 Uhr


Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf lädt zusammen mit der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Warendorf zu einem online Elternabend am 28. September 2020 um 19 Uhr zum Thema

Fake News – Wie erkläre ich es meinem Kind?

ein.

„Du kannst zehn Sekunden lang die Luft anhalten? Dann hast du kein Corona!“

… sagt zumindest der WhatsApp-Kettenbrief.

Fake News und krude Theorien sind in den sozialen Medien mittlerweile Alltag. Was in manchen Fällen zunächst harmlos wirkt, kann die freie Meinungsbildung ihrer Kinder stark beeinträchtigen. Mehr als 80% aller Deutschen halten Fake News für eine Bedrohung. Rund 40% fühlen sich dabei überfordert Fake News als solche zu identifizieren.

Freuen Sie sich auf eine intensive Stunde mit anschließender Fragerunde, in der es um diese Themen geht:

  • Was sind Fake News und welche Bedeutung haben sie?
  • Wie kann ich Fake News erkennen?
  • Wie kläre ich mein Kind über Fake News auf?

Referentinnen sind Melanie Ossenbrink, Kriminaloberkommissarin der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Warendorf) und Rita Niemerg vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien.

Haben Sie Interesse an dem digitalen Elternabend, dann melden Sie sich per E-Mail bei rita.niemerg@kreis-warendorf.de an. Anschließend erhalten Sie weitere Informationen und den Veranstaltungslink.

Der Elternabend findet über die Plattform GoToMeeting im Internet statt.

Gerne können Sie auch mit Ihrem Kind gemeinsam an dem Elternabend teilnehmen.