Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Allgemeine Informationen zum Versammlungsrecht

Versammlung
Allgemeine Informationen zum Versammlungsrecht
Anmelden einer Versammlung

Anmeldung einer Versammlung

Wenn Sie eine Versammlung unter freiem Himmel anmelden wollen, senden Sie bitte das Anmeldeformular per Post oder E-Mail an die Kreispolizeibehörde Warendorf.

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Warendorf
Direktion für Zentrale Aufgaben,
Sachgebiet ZA 12 Versammlungsrecht
Waldenburger Str. 2 – 4
48231 Warendorf

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Sachbearbeitung unter der
Telefonnummer 02581/600-0
per Fax unter 02581-600-170
oder an die folgende E-Mail-Adresse: ZA12.Warendorf@polizei.nrw.de

Sie können für die Anmeldung den nebenstehenden Vordruck "Anmeldung einer Versammlung unter freiem Himmel/eines Aufzuges nach § 14 Versammlungsgesetz" verwenden.

Das ausgefüllte Formular können Sie per Post an die o. g. Anschrift oder als Datei an die E-Mail: ZA12.Warendorf@polizei.nrw.de zusenden.

Ferner besteht die Möglichkeit, dass Formular per Fax (Fax: 02581-600-170) zu verschicken.

In eilbedürftigen Fällen, wenn eine Versammlung sehr kurzfristig stattfinden soll und zu den allgemeinen Tagessprechzeiten von dem Sachgebiet Versammlungsrecht ausnahmsweise nicht mehr rechtzeitig  entgegen genommen werden kann, bestehen rund um die Uhr, d.h. auch an Wochenenden und Feiertagen, folgende Erreichbarkeiten:

E-Mail:   poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
Telefon:  02581/600-0

Weitere Informationen zum Versammlungsrecht erhalten Sie unter folgender Seite:
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110