Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Telgte. Mann von Gruppe geschlagen
Eine vier- bis fünfköpfige Gruppe junger Männer soll am Freitag (20.1.2023, 22.25 Uhr) einen Mann in Telgte geschlagen und getreten haben.
PLZ
48291
Polizei Warendorf
Hinweise erbeten!
Polizei Warendorf

Der 42-jährige Telgter sei zu Fuß auf der Steinstraße unterwegs gewesen als ihn die Gruppe unvermittelt mit Pfefferspray angesprüht hätte. Außerdem sei er geschlagen und zu Boden getreten worden. Anschließend sei die Gruppe mit Fahrrädern in Richtung Oktotten geflüchtet. Die Männer wären dunkel gekleidet gewesen und hätten Masken getragen.

Hinweise zu den beteiligten Männern oder der Gruppe oder weitere Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf [at] polizei.nrw.derel="nofollow".

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110