Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Beckum-Neubeckum. Mehrere Autos aufgebrochen
Mehrere Autos sind in den vergangenen Tagen in Beckum-Neubeckum angegangen und aufgebrochen worden.
PLZ
59269
Polizei Warendorf
Hinweise erbeten!
Polizei Warendorf

In der Kopernikusstraße verschafften sich die Täter Zugang zu drei Autos. Alle Pkw wurden zwischen Montag (21.11.2022, 19.00 Uhr) und Dienstag (22.11.2022, 18.00 Uhr) angegangen. In einem Fall stahlen die Täter zwei Flaschen und entsorgten diese in einem Nachbarfahrzeug, zu dem sie sich ebenfalls Zugang verschafften. Im gleichen Zeitraum wurde auch ein Pkw in der Eichendorffstraße aufgebrochen - hier entwendeten die Täter unter anderen Jacken. In der Gustav-Freytag-Straße konnten sich die Diebe ebenfalls Zugang zu einem Auto verschaffen und Geld stehlen. Am Heckenrosenweg durchwühlten sie ein Auto, das in einer Garageneinfahrt stand und stahlen Dinge.

Auch zwischen dem 17.11. und 22.11. verschafften sich Täter zu einem Auto, das an der Straße Am Volkspark in Beckum-Neubeckum abgestellt war - hier haben sich verdächtige Personen vermutlich am 22.11. gegen 02.40 Uhr auf der Garageneinfahrt aufgehalten.

Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf [at] polizei.nrw.de entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110