Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Geldinstitute kooperieren

Fünf Männer stehen vor der Volksbank Beckum-Lippstadt
Geldinstitute kooperieren
mit der Polizei bei Seniorenprävention
„Weißt du wer hier ist?“ oder „Hier spricht Hauptkommissar Meier vom Einbruchsdezernat“
KPB WAF PÖA

„Weißt du wer hier ist?“ oder „Hier spricht Hauptkommissar Meier vom Einbruchsdezernat“ melden sich Betrüger immer wieder am Telefon. Insbesondere Seniorinnen und Senioren werden gezielt für diese Masche ausgewählt. Es erweckt den Anschein, als wenn die Telefonbücher nach „alt“ klingenden Vornamen abtelefoniert werden. Glücklicherweise fallen die wenigsten der Angerufenen darauf rein. Aber leider gibt es immer wieder Einzelfälle, die ihre Bank aufsuchen, um ihr gesamtes Erspartes abheben.

Und hier kommen die verschiedenen Geldinstitute im Kreis ins Spiel. Die Kundinnen und Kunden, die höhere Summen bar abheben bekommen diese in einem Umschlag. Auf dem Umschlag sind sowohl ein Betrugshinweis als auch Fragen gedruckt. Wenn zwei Fragen durch das potentielle Opfer mit „Ja“ beantwortet werden, ist die Wahrscheinlichkeit des Betrugs sehr hoch.

Als Kooperationspartner konnten gewonnen werden:

  • Sparkasse Münsterland Ost
  • Volksbank Enniger-Ostenfelde-Westkirchen e.G.
  • Targo Bank Ahlen
  • Sparkasse Beckum-Wadersloh
  • Volksbank Münsterland Nord e.G.
  • Volksbank e.G.
  • Volksbank Beckum-Lippstadt e.G.


„In diesem Fall sollte sofort über den Notruf 110 Kontakt mit der Polizei aufgenommen werden“, fordert Landrat Dr. Olaf Gericke die Betrogenen auf. „Nur so können Sie sicher sein, dass Sie keinem Betrüger auf den Leim gehen und Ihr Erspartes verlieren.“


Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden verlinkten Seiten:

https://polizei.nrw/senioren 

https://redaktion-warendorf.polizei.nrw/artikel/betrueger-geben-sich-als-falsche-polizisten-aus

https://redaktion-warendorf.polizei.nrw/artikel/sicherheit-fuer-senioren-1

 

Dr. Olaf Gericke, Landrat Warendorf und Peter Scholz, Vorstand Sparkasse Münsterland Ost
Bild

Auftakt der Präventionsaktion

Peter Scholz, Vorstand Sparkasse Münsterland Ost und Dr. Olaf Gericke, Landrat Warendorf KPB Warendorf PÖA

Geldinstitute kooperieren mit der Polizei bei Seniorenprävention

KHK Sosynski, KRin Yeboah, Herr Römkens von der VoBa und PHK Muckermann
Bild

Volksbank Enniger-Ostenfelde-Westkirchen

unterstützt die SeniorenpräventionKPB Warendorf PÖA
KHK Sosynski, EPHK Wienker und Mitarbeiterinnen der Targo Bank
Bild

Targo Bank kooperiert

mit der Polizei bei SeniorenpräventionKPB Warendorf PÖA
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VoBa Münsterland Nord e.G. und der KPB Warendorf
Bild

Volksbank Münsterland Nord eG

unterstützt die SeniorenpräventionKPB Warendorf PÖA

Seniorenprävention

Polizei und Volksbank eG gemeinsam gegen Betrüger
Bild

Volksbank eG unterstützt Arbeit der Polizei

Senioren sollen vor Betrug geschützt werdenKPB Warendorf
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110