Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Geschwindigkeitsmessstellen der Kreispolizeibehörde Warendorf

Lasermessung
Geschwindigkeitsmessstellen der Kreispolizeibehörde Warendorf
Messstellen der KPB Warendorf
Wann

Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. 
Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1!

Deshalb kontrolliert die Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Kreisgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit.

In der vergangenen Woche stellte die Polizei auf dem Beckumer Lippweg einen deutlichen Geschwindigkeitsverkehrsverstoß fest.
Ein Fahrzeugführer fuhr gegen 7.15 Uhr mit einer Geschwindigkeit von 132 Stundenkilometern, obwohl dort nur 70 Stundenkilometer erlaubt sind. Für diese Überschreitung sind mindestens 440 Euro, zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte vorgesehen.
Da bei einer so hohen Geschwindigkeitsüberschreitung Vorsatz angenommen werden kann, muss der Fahrer mit einem doppelten Bußgeld plus Verwaltungsgebühr rechnen

Wie dieses Beispiel zeigt, nutzen Fahrzeugführer die zur Zeit freieren Straße für zu schnelles Fahren. Die Polizei im Kreis Warendorf wird deshalb weiterhin Geschwindigkeitsmessungen durchführen.

Bitte beachten Sie:

Durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten sind auch weitere Geschwindigkeitsüberwachungen an anderen Orten möglich, auch an Wochenenden und Feiertagen.