Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Schülerpraktikum

Schülerpraktikum
Schülerpraktikum
bei der Polizei im Kreis Warendorf
Schülerinnen und Schüler können während eines maximal 10-Tägigen Praktikums in den Polizeidienst "hineinschnuppern".
PHK Andreas Zinta

In dieser Zeit bekommen die Praktikanten bei den verschiedenen Dienststellen Einblicke in die Aufgaben der Polizei im Kreis Warendorf.
Die Anzahl der Praktikumsplätze ist beschränkt. Auf Grund der sehr vielen Anfragen findet eine Vorauswahl statt.
Für das Jahr 2020 sind bereits alle Praktikumsplätze belegt.

Voraussetzungen für ein Schülerpraktikum in der Kreispolizeibehörde Warendorf

• Wohnort im Kreis Warendorf

• zum Zeitpunkt des Praktikums Besuch der Klassen 11, 12 oder 13 in einem Gymnasium, einer Gesamtschule oder eines Berufskollegs

• freier Platz vorhanden

• Praktikumszeiträume: Januar bis April und September bis Dezember

• in den Schulferien ist kein Praktikum möglich

• Flexibilität, da ständig wechselnde Praktikumsorte im Kreis Warendorf


Auskünfte zum Schülerpraktikum werden Ihnen von der Personalwerbung der Polizei im Kreis Warendorf erteilt:
Telefon 02581/600-138 oder personalwerbung.warendorf@polizei.nrw.de

Bewerbungen richten Sie bitte an:
 
Kreispolizeibehörde Warendorf
Personalwerbung
Waldenburger Straße 2-4
48231 Warendorf

Inhalt: Anschreiben/Lebenslauf, bitte keine Mappen etc. zusenden!!!