Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

PHK Mispelkamp vor Rathaus
Neuer Dorfsheriff in Everswinkel und Alverskirchen
Der Streifenwagen vor dem Rathaus hat diese Woche schon viele Kinder in ihren Bann gezogen – und dieses Auto gehört seit September zu Polizeihauptkommissar Mark Mispelkamp.

Behördenleiter Landrat Dr. Olaf Gericke hat den neuen Bezirksdienst von Everswinkel und Alverskirchen in dieser Woche zusammen mit Everswinkels Bürgermeister Sebastian Seidel vorgestellt.


Mark Mispelkamp tritt die Nachfolge vom mittlerweile pensionierten Polizeihauptkommissar Jürgen Hüning an. Seit Anfang September ist er als neuer „Dorfsheriff“ in Everswinkel und Alverskrichen unterwegs.


Als Bezirksbeamter ist er täglich „auf Streife“ in seinem Bezirk. In allen Anliegen, in denen die Polizei mit Rat und Tat zur Seite stehen kann, ist er der vertrauensvolle Gesprächspartner für Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen.


Falls Sie ihn persönlich erreichen möchten, hier sind seine Kontaktdaten:

https://warendorf.polizei.nrw/artikel/der-bezirksdienst-2

unter „Bezirksdienst Everswinkel, Alverskirchen“


Mark Mispelkamp ist seit Mitte der 90ziger Jahre im Kreis Warendorf im Streifendienst der Polizeiwache Ahlen tätig gewesen.
Zu seinen neuen Aufgaben als Bezirksdienstbeamter zählen die morgendliche Schulwegsicherung, Radfahrausbildung und Radfahrprüfung mit den Grundschulkindern, Begleitung von öffentlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel Schützenfesten.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110