Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kontrollen zum Schulbeginn 2019

Schulbeginn 2019
Kontrollen zum Schulbeginn 2019
„Brems Dich! Schule hat begonnen“ - Schulweg- und Fahrradkontrollen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit in der Zeit vom 28. August 2019 bis zum 13. September 2019 durchgeführt.

Seit dem Ende der Schulferien führte die Polizei im Kreis Warendorf Verkehrskontrollen auf Schulwegen durch. Mit diesen Kontrollen hat die Polizei die Sicherheit der Schulkinder erhöht. Gerade den I-Männchen und den Schulwechsler ist der neue Schulweg und deren kritische Stellen nicht bekannt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Kontrollen war der Radfahrverkehr. Im Blickpunkt der Polizei stand neben dem verkehrssicheren Zustand der Fahrräder auch das verkehrsgerechte Verhalten der Fahrradfahrer.

Während der Aktionszeit vom 28.08.2019 bis zum 13.09.2019 musste die Polizei 47 Verwarnungsgelder erheben und vier Ordnungswidrig-keitenanzeigen fertigen. In 44 Fällen wurden „Kinder OWi’s“ gefertigt. Hierbei handelt es sich um Elternmitteilungen, in denen das Fehlver-halten der Kinder im Straßenverkehr beschrieben wird. Ein Schüler war mit einem manipulierten Roller unterwegs, hier leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein.

Zur Steigerung der Verkehrssicherheit, insbesondere der Fahrradfahrer und der jüngsten Verkehrsteilnehmer, wird die Polizei im Kreis Waren-dorf auch weiterhin an unterschiedlichen Örtlichkeiten Schwerpunkt-kontrollen durchführen.